„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)

Herzlich Willkommen in meiner Gesundheitspraxis


Ich freue mich, dass Sie zu mir gefunden haben.

Als Gesundheitspraktikerin (BfG) möchte ich Sie auf Ihrem Weg in ihre individuelle Gesundheitskompetenz begleiten. Die Gesundheitskompetenz wird in drei Fähigkeits-bereiche definiert:

  • Genuß und Glück in relativer Unabhängigkeit von materiellen und körperlichen Voraussetzungen empfinden zu können.
  • Selbstbewusstsein und Selbstverwirklichung in der dynamischen Balance von persönlichen Begabungen und realistische Möglichkeiten zu entwickeln.
  • Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit, für soziale Gerechtigkeit und ökologische Fließgleichgewichte übernehmen zu können.

Den Begriff Gesundheitspraxis wie ihn die Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM) versteht, bezieht sich auf eine bestimmte Sichtweise von Gesundheit. Ob ein Mensch gesund ist, entscheidet er aus seinem Selbstverständnis heraus. Menschen sind unterschiedlich und können nicht gleich definiert werden. Es wird Gesundheit mit Individualität und Lebenswandel und mit sozialen und ökonomischen Lebensumständen verbunden.

Ich bin Mitglied des BfG (Bund für GesundheitspraktikerInnen) und der DGAM (deutsche Gesellschaft für alternative Medizin)



Massagen, gezielte Berührungsweisen des Körpers, kannten wir Menschen schon immer, zu allen Zeiten und in allen Kulturen. Massagen in ihrer Vielfältigkeit der Anwendung und Absicht sind eine äußerst wirksame Methode, die Körper, Seele, Geist Balance eines Menschen (wieder) herzustellen.

Massagen können zur Entspannung beitragen, das allgemeine Wohlbefinden stärken, zur Gesunderhaltung beitragen oder gezielte Körperareale wieder zu ihrer Funktionsfähigkeit verhelfen.

Meine Anwendungen dienen der Unterstützung und Begleitung für Frauen, um ihre emotionale seelische und gesundheitliche Balance aufrecht zu erhalten oder zu regenerieren. Hierzu gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten...

TFM-Logo von Susanne Jansen

Auch die Fußreflexzonen-Harmonisierung ist eine gute Alternative. Durch die gezielte Aktivierung der Zonen am Fuß kann eine verstärkte Durchblutung der Organe und Körperregionen erreicht werden. Dadurch können die Selbstheilungskräfte angeregt werden, es wirkt entspannend und wohltuend und es kann wieder ein freier Fluss der Energien hergestellt werden.

Kontraindizierte Reflexzonen werden in der Schwangerschaft ausgespart.

In meinen Räumlichkeiten in der Prinz-Carl-Anlage 42 biete ich als Beckenboden-Kursleiterin BiB für Frauen Beckenboden-Kurse und Workshops an. In Kleingruppen von 4 - 8 Frauen wird das Thema Beckenboden ausführlich besprochen. Mit Beckenboden in Bewegung kann der Alltag „beckenbodenfreundlich“ gestalten werden. Alles weitere erfahren Sie hier >>

Rufen Sie mich an unter 0160-94978425, senden Sie mir eine
Email an: info (at) susannejansen.de oder benutzen Sie das Kontaktformular

Sie finden mich in der Prinz-Carl-Anlage 42 • 67547 Worms direkt neben der Hebammenpraxis Gerbig.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Herzlich

Susanne Jansen


Als besonderes Geschenk können Sie auch einen Gutschein erwerben.

Gutscheine sind ein ideales Geschenk, um einem lieben Menschen etwas Besonderes zu schenken.

Regelmäßige Massagen regenerieren und sind lebenspflegend. Gerne berate ich Sie!



Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

Christian Morgenstern